Körper-Geist-Seele in Einklang bringen



Shiatsu- und Aromaanwendungen unterstützen die Selbstwahrnehmung und die Achtsamkeit für den eigenen Körper.

 

Die Tiefenentspannung aktiviert die neurovegetative Wirkung des Parasympathikus, durch Ausschüttung von Glückshormonen:

 

  • Endorphin (schmerzlindernde Wirkung)
  • Serotonin (ausgleichende Wirkung auf Emotionen)
  • Dopamin (Freude, Intuition, Inspiration
  • Oxytocin (Gefühl von Verbundenheit und Geborgenheit)

 

Gleichzeitig reduziert sich bei einer Entspannung das Stresshormon Cortisol. 

So werden die Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

   

 

 

 


Shiatsu

Bei einer Shiatsubehandlung, die am bekleideten Klienten durchgeführt wird, liegt der Fokus auf der Harmonisierung im Meridiansystem. Ein Ungleichgewicht im Energiesystem kann sich auf Körperstrukturen und aufs Befinden störend auswirken.

Aroma

Durch gezielte Auswahl und Anwendung von ätherischen Ölen und fetten Pflanzenölen kann ich die gewünschte Wirkung erreichen:

- anregend

- entspannend

- ausgleichend